Schwarzach

 

Die Schwarzach auf Gemarkung Ertingen hat eine Länge von ca. 4,5 km. In der Schwarzach schwimmen vor allem Bachforellen, Karpfen und Döbel.

Seit einigen Jahren werden auch wieder Barben und Äschen gefangen. 2007 ging sogar wieder die erste Nase seit 20 Jahren an den Haken.

Ebenfalls befinden sich an der Schwarzach 3 Mühlen, was zur Folge hat, dass sich der Wasserstand ständig veränder. Leider versperrren diese den Laich- und Wanderfischen den Weg in ihre Laichgewässer in den Oberläufen der Bäche.

Der Fischereiverein Ertingen setzt in der Schwarzach schon seit mehreren Jahren Bachforellenbrut aus. Mit dieser Maßnahme erhoffen wir uns einen gesunden Stamm Bachforellen in der Schwarzach heranziehen zu können.